zurück

Duale Studiengänge / Informatik

Wir bilden aus…
Bachelor of Science – Wirtschaftsinformatik

Bachelor of Science – Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung

 

Bachelor of Science – Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftsinformatik ist eine “Schnittstellen-Disziplin” zwischen der Informatik und der Betriebswirtschaftslehre. Die fachliche Kombination von betriebswirtschaftlichem und informationstechnischem Wissen ermöglicht dem Wirtschaftsinformatiker, Entscheidungen der Unternehmensführung zu verstehen und deren Entscheidungsprozesse mit geeigneten Informationssystemen zu unterstützen.

Die vielen Aufträge sind ohne eine exzellente und leistungsfähige IT nicht zu verarbeiten. Die meisten Abläufe sind vollständig von der IT automatisiert worden. Daher sind wir als IT ein Grundpfeiler des täglichen Unternehmenserfolgs! Unser international aufgestelltes IT-Team besteht dazu aus mehr als 25 Experten für Hardware, Netzwerke, Datenbanken, Softwareprogrammierung und SAP.


Ausbildungsdauer

6 Semester


Struktur des Ausbildungsberufs

Jedes Semester ist in zwei Blöcke geteilt. Im ersten Block studierst Du an der angesehenen Berufsakademie Emsland. Im zweiten Block sammelst Du dann aber erste Berufserfahrung in unserem Unternehmen. So hast Du die Möglichkeit das erworbene Wissen von der Berufsakademie Emsland in der Praxis anzuwenden und zu vertiefen.

 

Bachelor of Science – Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung

Fachinformatikerinnen und Fachinformatiker der Fachrichtung Anwendungsentwicklung setzen komplexe kaufmännische, technische, mathematische und wissenschaftliche Aufgabenstellungen in Softwarelösungen um. Fachinformatiker/-innen der Fachrichtung Anwendungsentwicklung entwickeln und programmieren kundenspezifische Software. Sie testen bestehende Anwendungen, passen sie an und entwickeln anwendungsgerechte Bedienoberflächen. Darüber hinaus beheben sie Fehler mithilfe von Experten- oder Diagnosesystemen und beraten bzw. schulen die Anwender. Sie setzen die Methoden des Software Engineerings ein, nutzen Programmiersprachen und Werkzeuge wie Entwicklertools.

Diese vielen Aufträge sind ohne eine exzellente und leistungsfähige IT nicht zu verarbeiten. Die meisten Abläufe sind vollständig von der IT automatisiert worden. Daher sind wir als IT ein Grundpfeiler des täglichen Unternehmenserfolgs! Unser international aufgestelltes IT-Team besteht dazu aus mehr als 25 Experten für Hardware, Netzwerke, Datenbanken, Softwareprogrammierung und SAP.


Ausbildungsdauer

8 Semester


Struktur des Ausbildungsberufs

Du machst im ersten Jahr eine “ganz normale Ausbildung” im Ausbildungsbetrieb. Nach diesem Jahr machst Du die Zwischenprüfung und beginnst anschließend mit dem eigentlichen Studium. In den ersten zwei Fachsemestern steht neben vier Tagen Studium noch ein Tag Berufsschule auf dem Programm; die betriebliche Ausbildung erfolgt jeweils in den Semesterferien. So hast Du die Möglichkeit das erworbene Wissen von der Fachhochschule in Steinfurt in der Praxis anzuwenden und zu vertiefen.